Referendum Türkei: Ja oder Nein?

Leider kann ich nicht wählen. Aber wenn ich meine Stimme abgeben dürfte, sollte ich „Ja“, oder „Nein“ sagen?

Für diese Antwort möchte ich gerne ein bisschen in die Geschichte zurückblicken. Es muss nicht unbedingt die ganze Geschichte sein, es reicht, wenn man 20-30 Jahre zurückgeht!!! Eigentlich, wenn man die ganze Geschichte betrachten würde, könnte man einiges ins Tageslicht bringen, aber wir bleiben bei der Geschichte, die 20 bis 30 Jahre zurückgeht!

Wie lange verarschen schon die Europäer die Türken mit dem Beitritt in die EU? 20 Jahre, 30 Jahre? Es ist im Moment egal, wie lange es ist, Fakt ist es aber, dass es so ist! Die Europäer wollen die Türken eigentlich gar nicht! Also man könnte meinen, sie mögen die Türken nicht! Jetzt kommen sie (die Europäer) her und wollen angeblich den Türken etwas Gutes tun, indem sie aus dem Referendum ein „NEIN“ herausholen. Das ist eine Einmischung in innere Angelegenheiten eines souveränen Staates! Und Unruhe stiften in einem Land, wo es sowieso Probleme gibt. Das Feuer versuchen mit Benzin zu löschen! Man sollte die Sache bei Namen nennen. Es gibt demokratisch gewählte Regierung und eine demokratische Entscheidung: Referendum!

Warum lässt man es nicht das Volk entscheiden, ohne dass man sich einmischt?

Europäer wollen den Türken etwas Gutes tun und deswegen unterstützen „nein“! das klinkt für meine Ohren, aus oben genannten Gründen unlogisch, weil die Europäer die Türken nicht mögen! Aber trotzdem wollen sie für die Türken Etwas Gutes tun! Ist das nicht merkwürdig?

Da ist ein Wurm drin!
Haben die Europäer sich plötzlich in die Türken verknallt? Blitzliebe? Wohl kaum!
Was könnte das dann wohl sein?
Fast das ganze Europa fordert bei dem Referendum ein „Nein“! Weil „NEIN“ für Europa gut ist?
Das ist ja ein Ding! Spätestens jetzt müsste es mir klar sein, was für Europa gut ist, müsste für die Türkei und die Türken schlecht sein! Das war in der Geschichte immer so. Denken wir an das SEVR*-Protokoll!

Ich dachte, dass die Kreuzzüge vorbei sind!
Dann ist es wohl klar, wenn ich mein Land liebe, müsste ich bei dem Referendum ein „JA“ in das Kästchen setzen!
Wie gesagt, wenn ich mein Land liebe!!!
Aber leider darf ich nicht wählen, da ich die deutsche Nationalität habe!
Erdoğan sei ein Diktator. Seit wann braucht ein Diktator ein Referendum???

Mit dem Sevr Vertrag sollte den Türken (damaliges Osmanisches Reich das Landstücken verbleiben, was auf der Landkarte zu sehen ist. Ich habe starkes Gefühl, dass dieser Geist immer noch lebt, der gerne den Türken las Land wegnehmen möchte!

Demokratie in Deutschland! Für jeden gilt diese Demokratie? Also nach dem Grundgesetz müsste Jede/r gleich behandelt werden!
Werden alle gleich behandelt? Ich sage NEIN! Denn Gleichberechtigung gibt es nur für die Deutschen mit echt deutschen Namen! Aber nicht für die Deutschen mit ausländischen Namen, so wie ich!!! Darüber werde ich im nächsten Beitrag berichten!


* SEVR Protokoll (Wikipedia türkisch)

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.